Projekt GoingVis – Mit kühlem Kopf in heiße Zeiten!

Das Projekt möchte dazu beitragen, dass Städte und ihre Bewohner*innen widerstands­fähiger gegenüber dem Klimawandel werden. Im Projekt werden gemeinsam mit Bürger*innen Klima­anpassungs­maßnahmen erarbeitet sowie auf ihre Übertragbarkeit getestet. In Form von unterschiedlichen Beteiligungs­formaten, Visionen­workshops und Experimenten wird ein Fokus auf bestehenden und sich wandelnden sozialen Praktiken liegen.

Partnerstädte

Logo Boizenburg/Elbe

Boizenburg/Elbe
https://www.platzb.de/

elbe-elster-region

Elbe-Elster-Region

Suche

Bitte beachten Sie, dass nicht zu jedem Suchbegriff auf dieser Webseite Ergebnisse angezeigt werden.

Anstehende Meilensteine

Die Schritte im Projekt

Hier finden Sie die aktuell anstehenden Meilensteine im Projekt.

Besondere Zeiten - besondere Ideen. Wir passen uns an.

Aus Corona können wir lernen, wie wir uns an Krisen anpassen und dabei den sozialen Zusammenhalt stärken können. Die Freie Universität arbeitet online und telefonisch weiter. Bereits geplante Veranstaltungen in Boizenburg und der Elbe-Elster Region wie die Kooperationsbörse oder Podiumsdiskussionen haben wir zwar verschoben, stattdessen entwickeln und nutzen wir nun andere Teilhabemöglichkeiten. Platz-B und Leuchtturm Louise bieten neue Formate zur Anpassung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhaltes an. Befragungen führen wir online oder in Videokonferenzen durch.

Quantitative Befragung in den Städten, Jahreswechsel 2019/20

Zum Jahreswechsel 2019/20 hat die Freie Universität Berlin eine große Online-Fragebogenerhebung zum Umgang mit Hitze in Boizenburg durchgeführt.

Formeller Projektstart Elbe-Elster Region

Am 08. Januar 2020 fand in der Brikettfabrik Louise in Domsdorf (Uebigau-Wahrenbrück) ein Pressefrühstück zum Start des Projekts "Leuchtturm Louise" statt. Eingeladen waren Vertreter*innen nationale und lokaler Presse. Die Lausitzer Rundschau berichtet.